OEM plus Software Assurance
Software Assurance kann auch zu Windows Server OEM Lizenzen erworben werden!
Fakt 1
Software Assurance kann man für die aktuellste Version von OEM Windows Server Lizenzen innerhalb 90 Tagen nach Kauf (Rechnungsdatum an Endkunden) erwerben.
Fakt 3
Nach Erwerb der SA wird dauerhaft aus der OEM Lizenz eine Volumenlizenz mit Zugriff auf das VLSC, Neuzuweisungsrecht alle 90 Tage, Upgraderecht auf künftige Versionen (während der SA Laufzeit).

Fakt 2
Software Assurance gibt es nicht über den OEM Kanal, hier muss der Partner auf die Open Distribution zugehen. Die passende Software Assurance zur Ihrem Windows Server erhalten Sie ebenfalls bei Tech Data. Unser Lizenzvertrieb berät Sie gerne unter: +49 (0)89 47 00 28 08 bzw. microsoft-sales@techdata.de
Fakt 4 Die SA kann innerhalb der Laufzeit um jeweils zwei weitere Jahre verlängert werden, um die exklusiven Mehrwerte eine Software Assurance weiterhin zu nutzen.
Die Software Assurance Artikelnummern zu folgenden OEM Produkten* lauten:
Windows Server 2016 Datacenter 9EA-00126 je 2 Kerne
Windows Server 2016 Standard 9EM-00122 je 2 Kerne
Windows Server 2016 Essentials G3S-00546 je Lizenz
Windows Server 2016 User CAL R18-00145 je CAL
Windows Server 2016 Device CAL R18-00146 je CAL
Windows Server 2016 RDS User CAL 6VC-01158 je CAL
Windows Server 2016 RDS Device CAL 6VC-01155 je CAL
(*egal ob vorinstalliert, ROK oder Systembuilder)
Impressum   |   Datenschutz   |   AGB