Mit SPLA können Service Provider und Independent Software Vendoren (ISVs) Microsoft-Produkte mit einem Drei-Jahres-Vertrag auf einer monatlichen Basis lizenzieren, um Software Services und Anwendungen für ihre Kunden zu hosten. Es bietet erweiterte Lizenzrechte, die Sie benötigen, um einem größeren Kreis von Kunden maßgeschneiderte und stabile Lösungen anbieten zu können.
Laden Sie sich den SPLA Program Guide (engl.) herunter, um mehr zu erfahren.
Volumen-Lizenzkunden haben die Möglichkeit, bestimmte Server-Anwendungen sowohl im eigenen
Rechenzentrum als auch bei einem autorisierten Service Provider in einer Shared Hardware Environment zu betreiben. An dieser Stelle kommt die Lizenzmobilität durch Software Assurance zum Tragen.
Lizenzmobilität durch Software Assurance ermöglicht darüber hinaus eine zusätzlich Option. Eine aktive Software Assurance für bestimmte Serveranwendungen bietet die freie Wahl, on die Software in Ihrem eigenen Rechenzentrum bereitgestellt oder einen Hosting-Partner hinzugezogen werden soll. Dieser kann die Software in seinen Rechenzentren in sogenannten geteilten Umgebungen bereitstellen. Die Integration einer Partner Cloud-Lösung, ohne dass für die Serveranwendungen zusätzliche Lizenzkosten entstehen, hilft, Betriebskosten zu sparen.
Wie kann die Lizenzmobilität genutzt werden?

Um die Vorteile der Lizenzmobilität zu nutzen, müssen folgende Anforderungen erfüllt werden:
Es müssen Software Assurance für die Serveranwendungen lizenziert sein, die vom Hosting-Partner bereitgestellt werden sollen. Dies umfasst auch die dazugehörigen Zugriffslizenzen, externe Connector-Lizenzen und Management Lizenzen.
Der gewählte Hosting-Partner muss als qualifizierter Partner für Lizenzmobilität durch Software Assurance ausgewiesen sein.
Eine Liste der qualifizierten Partner für Lizenzmobilität durch Software Assurance finden Sie hier.
Bitte füllen Sie das „Formblatt zur Validierung von Lizenzmobilität“ aus und reichen Sie dieses bei Ihrem Hosting Partner ein. Dieses Formblatt ist der Nachweis für den Hosting Partner, dass die Software über Lizenzmobilität durch Software bereitgestellt wird und nicht gesondert lizenziert werden muss.
Bitte beachten Sie, dass mit Ablauf der Software Assurance auch das Recht der Lizenzmobilität endet. Das Recht der Lizenzmobilität erfasst ausschließlich Serveranwendungen und keine Windows Server-Betriebssysteme.
Impressum